Hier erfährst du worauf du als Anfänger achten solltest, bevor du dein erstes Depot eröffnest. Ich erkläre dir die Abläufe die in der Regel bei jedem Online-Broker gleich sind. Anschießend kannst du dein erstes Online Depot eröffnen. 

Durch viele Erfolgsbücher wie z.B. “Rich Dad Poor Dad, 7 Wege zur finanziellen Freiheit usw” wird immer wieder auf Aktien aufmerksam gemacht, als Anlageform für die Zukunft. Nun steht man nach dem Lesen dieser Bücher oftmals vor einer großen Herausforderung und einer Frage. “Wie kann ich in Aktien investieren?”. Dem wollen wollen wir mit diesem Beitrag entgegenwirken.

Aufgrund der derzeit niedrigen Zinsen für Einlagen auf Bankkonten wie z. B. dem Tages- und Festgeld, macht es nur Sinn auf alternative Anlagemethoden zu setzten, um dein Vermögen trotz der niedrigen Zinsen möglichst profitabel anzulegen.

Hier die Übersicht zu unserer Reihe (Wie startest du als Anfänger mit Aktien?):

  1. Was sind Aktien und was sollte man über Aktien wissen? 
  2. Wie eröffne ich ein Aktiendepot? – (dieser Beitrag)
  3. Wie läuft eine Aktienorder ab?
  4. Welche Bücher sollte ich am Anfang lesen?
  5. Wie du dir ein Musterdepot erstellen kannst?

Hier geht es weiter wenn du die Grundlagen kannst:

  1. Wie wird der Kauf einer Aktie durchgeführt?

Ist die Entscheidung für den Kauf von Aktien gefallen, muss du als Aktien Anfänger aus einer Vielzahl von möglichen Anbietern für eine Depotbank entscheiden.

Doch wie kann der Aktieneinsteiger eine geeignete Depotbank finden, über die er die gewünschten Aktien zu möglichst günstigen Konditionen kaufen kann?

Wie du das passende Aktiendepot für dich findest

Bevor du dich für die Eröffnung eines Aktiendepots entscheiden sollest, solltest du zunächst die Angebote verschiedener Depotbanken vergleichen. Dabei sollte deine Entscheidung stets von unterschiedlichen Kriterien abhängig gemacht werden.

  • Neukundenangebot
  • Gebührenstruktur
  • Aktivitätsprämie
  • Kostenlose Depotführung

So bieten viele Online-Broker ihren potentiellen Neukunden für die Eröffnung eines Wertpapierdepots äußerst attraktive Neukundenaktionen an. Geläufig sind hierbei Sach- oder Geldprämien sowie Rabatte bei den Tradinggebühren.

Millionen Anleger verehren den Meister des Aktiengeschäfts, dessen Bücher allesamt zu Bestsellern wurden.

Die Kunst, über Geld nachzudenken
186 Bewertungen
Die Kunst, über Geld nachzudenken
  • 240 Seiten - 08.04.2015 (Veröffentlichungsdatum) - Ullstein Taschenbuch...


Kosten im Wertpapierhandel

Du solltest dir auf jeden Fall im Vorfeld die Gebührenstruktur anschauen und verschiedene Anbieter miteinander vergleichen. Nachdem  du dir einen Überblick verschafft hast solltest du auf folgende Dinge achten:

  • Gebühren für die Depotführung
  • Gebühren für den Kauf und den Verkauf von Aktien

Bei Angeboten der Online-Broker existieren, abgesehen von einigen wenigen Ausnahmen, in der Regel keine Grundkosten wie z. B. eine jährliche Depotgebühr.

Aktuell musst du echt nicht für dein Depot bezahlen. Das Gute, das der Markt so stark umkämpft ist, dass du davon durch Prämien profitierst. Also eine Eröffnung ist der erste Schritt in die richtige Richtung und kostet nichts.

Auch in puncto Ordergebühren zeichnen sich die verschiedenen Online-Broker durch ihre attraktiven Konditionen aus, wobei die genaue Höhe der Ordergebühren von der Gebührenstruktur des jeweiligen Anbieters und von der Höhe des in den Aktienkauf investierten Kapitals abhängt. Um möglichst schnell den günstigsten Anbieter zu finden, eignet sich an dieser Stelle ein @Online Broker Vergleich, der eine Übersicht der Depot- sowie Ordergebühren zur Verfügung stellt.

Zusätzlich sei noch erwähnt, dass für andere Serviceleistungen (z.B. telefonische Orderaufgabe) oftmals zusätzliche Kosten entstehen können. Auch deshalb ist ein Blick ins Preisverzeichnis der Anbieter ratsam.

Ablauf der Eröffnung eines Aktiendepots

  1. Online-Depoteröffnung
    Nachdem die Wahl auf einen Anbieter gefallen ist, solltest du ein neues Aktiendepot zu eröffnen (Falls du dieses über diese Seite tun solltest unterstützt du mich dabei weiteren Content zur Verfügung zu stellen). Im Regelfall können bereits dort alle relevanten Daten eingegeben werden. Anschließend wird das Depoteröffnungsformular vollständig ausgefüllt per Datei online zur Verfügung gestellt und kann ausgedruckt werden.
  2. Post-Ident
    Da bei jeder Konto- bzw. Depoteröffnung Pflichten zur Identifikation des Inhabers bestehen, erhält du als neuerDepotinhaber weitere Formulare, die ein sogenanntes Post-ident-Verfahren ermöglichen. Im Rahmen dessen wird der Depotinhaber von einem Postangestellten identifiziert – anhand eines gültigen Legitimationspapiers.
  3. Zugangsdaten
    Liegen der Depotbank alle Eröffnungsunterlagen vor, versendet diese die Depot Zugangsdaten an ihren neuen Kunden. Mit diesen kannst du als Depotinhaber, sich nun in dein Depot einloggen und Aktien kaufen.

Hier geht die Reihe weiter (Teil 3): Wie läuft eine Aktienorder ab?

Häufig gestellte Fragen:

Was kostet ein Depot?

  • In der Regel gibt es Depotführungsgebühren & Ordergebühren. Die Depotführungsgebühren kannst du dir sparen, da diese in den meisten Fällen kostenlos ist. Die Ordergebühren gibt es mit prozentualen Anteil z.B. 1,5% des Orderwertes oder mit einer festen Ordergebühr von z.B. 9,95 €

Was ist ein Depot bei der Bank?

  • Das Depot dient der Verwahrung und Verwaltung von Wertpapieren wie z.B. Aktien. Das Depot ist also der Sammelpunkt für deine Wertpapiere. Werden die Papiere gekauft oder verkauft, benötigt der Kunde ein sogenanntes Verrechnungskonto bei der Bank oder bei einem Online-Broker, um den Kauf- oder Verkaufswert in Euro zu buchen.

Was ist ein Fondsdepot?

  • Ein Fondsdepot ist ein Anlagekonto, auf dem das Investmentfonds-Guthaben eines Anlegers geführt wird. Investmentfonds sind eine Anlageform, mit deren Hilfe ein Anleger sein Geld an den Kapitalmärkten anlegen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü