Häufig lesen Börsen Einsteiger in News-Artikeln, Börsenbriefen und Zeitschriften über die Vorteilhaftigkeit einer Aktienanlage, besonders in Zeiten der aktuellen Phase des niedrigen Zinses.

Doch nur zu selten beinhalten diese Artikel einen Leitfaden sowie ausreichende Informationen, um das nötige Basiswissen für den erfolgreichen Handel mit Aktien zu erlernen.

Um die als Aktien Einsteiger eine kleine Unterstützung zu bieten und den Einstieg in den Aktienhandel zu erleichtern, findest du auf dieser Seite grundlegende Informationen und wertvolle Tipps. Weiterführende Beiträge verlinke ich dir im Text.

Der Fokus soll hierbei auf der Beantwortung von Fragen liegen, mit denen du dich Beschäftigst und die dich vor der Entscheidung für den Kauf einer Aktie hindern:

Alles über Aktien lernen:

  1. Mit Aktien starten – Leitfaden & Tipps für Einsteiger im Aktienhandel
  2. Wie eröffne ich ein Aktiendepot?
  3. Wie läuft eine Aktienorder ab?
  4. Welche Bücher sollte ich am Anfang lesen?
  5. Wie du dir ein Musterdepot erstellen kannst?

Hier geht es weiter wenn du die Grundlagen kannst:

  1. Wie wird der Kauf einer Aktie durchgeführt?

Eigne dir das notwendige Wissen an

Grundsätzlich empfehle ich dir zunächst ein solides Grundwissen über Wertpapiere und den Kapitalmarkt anzueignen.

Als Anleger stehen dir eine Vielzahl von Informationsquellen zur Verfügung:

  • Zeitschriften
  • Bücher
  • Foren
  • YouTube Videos
  • Tutorials Kurse von richtigen Profis
  • Das Internet
  • Natürlich die Seite (Ich versuche es, so gut es geht) freue mich immer über Feedback!

Auch wenn du als  Aktien Einsteiger bereits über ein gewisses Basiswissen verfügt, ist eine kontinuierliche Weiterbildung stets dienlich um langfristig mit dem Aktienhandel erfolgreich zu sein!

Ich selber hatte das Glück unglaublich viele Fehler zumachen… Das wiederum hat mir eine Menge Erfahrung beschert. Nun investiere ich schon seit 2012 und es macht immer noch viel Spaß! Auf dieser Reise habe ich eine Menge gelernt und das teile ich dir auf dieser Seite mit.

Informiere dich über die Börse und deren Nachrichten

Bevor du den Sprung in den Aktienmarkt wagst solltest dich vorher über einen längeren Zeitraum mit dem Markt beschäftigen. Beobachte ihn und versuche zu verstehen was dort passiert.

Dabei sollte du darauf achten, wie bestimmte Nachrichten zu Unternehmen oder zur Gesamtwirtschaft das Börsengeschehen beeinflussen und somit wertvolle Rückschlüsse für deine Aktienanlage ziehen. Wichtige unternehmensspezifische und gesamtwirtschaftliche Nachrichten werden inzwischen kostenfrei von diversen Finanz Informationsportalen (wie z. B. MyOnVista) zur Verfügung gestellt.

Dir wird es erheblich leichter fallen, sobald du dein erstes Buch zum Thema Aktien für Einsteiger gelesen hast.

Für den Start kann ich dir die Verwendung eines Musterdepots empfehlen, das dir eine kostenfreie Beobachtung von Aktien ermöglicht! Dort könntest du auch einfach einmal eine virtuellen Kauf durchführen… mit virtuellen Geld natürlich.

Die richte Analyse macht den Unterschied

Als Aktien Anfänger, der sich dafür entscheidet langfristig mit Aktien handeln, solltest du täglich die für die Börse relevanten Informationen verfolgen.

Das kann sowohl online als auch offline geschehen. Es gibt zahlreiche Informationsportale im Internet, auf denen Experten ihre Einschätzung zu bestimmten Aktien abgeben.

Außerdem lassen sich viele Portale finden, auf denen das aktuelle Börsengeschehen analysiert wird. Wichtig sind hier natürlich auch verschiedene Bewertungsverfahren, um den Aktienkurs langfristig vorhersagen zu können. In diesem Zusammenhang spielen die Fundamental– und die technische Analyse eine wichtige Rolle.

Nähere Informationen zur Aktienanalyse findest du hier..

Mit der richtigen Aktienstrategien eine Menge Rendite erziehen

Versuche gleich zu Anfang ein gewisses Ziel zu verfolgen und dieses dir durch die richtige Aktien Strategie zu ermöglichen.

Meine erste Transaktion sprich meinen erste Aktie habe ich planlos gekauft. Glücklicherweise hatte ich mit Amazon viel Glück. Im Nachhinein war es naiv zu glaube schnell an die Börse zu gehen und gleich reich zu werden.

Dies gilt vor allem für dich wenn du Trader werden willst, der nicht einmalig, sondern laufend an den Börsen aktiv sein möchte. Das Ziel der Strategie ist es natürlich die eigene Rendite kontinuierlich zu steigern. Eine gesunde Rendite ist in meinen Augen ab 7% im Jahr. Im Laufe der Zeit haben sich einige Aktienstrategien herausgebildet, die Erfolg versprechend sind oder waren.

Wichtig ist jedoch zu beachten, dass keine der Vorgehensweisen dauerhaft einen Gewinn garantieren kann, da die Entwicklung an den Börsen nicht vollständig vorhersehbar ist. Stichwort: Aktiv bleiben und bilde dich ständig weiter.

Um zu handeln musst du ein Depot eröffnen

Für den Kauf einer Aktie wird ein entsprechendes Aktiendepot benötigt. Dieses kann bei einem Online-Broker kostenlos eröffnet werden.

Wegen des starken Wettbewerbs auf dem Markt für Neukunden, werden von vielen der Anbieter Prämien bei Eröffnung des Aktiendepots (z.B. als Geld- oder Sachprämien, sowie in Form einer höheren Verzinsung von Tagesgeldern) angeboten.

Prämien mag ich und wenn es etwas umsonst oder günstiger gibt … warum nicht zuschnappen. Du musst nicht nur ein Depot besitzen. Kostenlos und du bekommst Geld dafür, klingt für mich wie ein guter Deal!

Im Anschluss an die Online-Depoteröffnung, ist eine Identitätsbestätigung in Form einer Legitimation bei einer Filiale der Deutschen Post nötig. Falls dich das Thema stärker interessiert dann musst du unbedingt folgen Beitrag lesen: Aktiendepot eröffnen und traden.

Die erste Aktienorder

Ist das Aktiendepot eröffnet, kann nachdem Login die erste Aktienorder erfolgen. Von Bedeutung sind hierbei die Vorteile des Limithandels zu beachten.

Mit dem Einsatz eines Orderzusatzes (eines Limits) können Orders zu einem gewünschten Zeitpunkt (beispielsweise wenn ein bestimmter Kurs erreicht wird) erfolgen.

Das Limit für die Aktienorder kann aber auch zur Absicherung vor Verlusten eingesetzt werden, im dem ein Kurs festgelegt wird, bei dessen unterschreiten ein Verkauf erfolgen soll.

Diese 6 Bücher sind perfekt für Einsteiger

Wenn du einen Freund hast, schenke ihm einen Fisch. Aber wenn du ihn wirklich liebst, lehre ihn fischen. – André Kostolany


Theorie und Praxis miteinander kombinieren

Selbstverständlich kann sich das Erlernen des Aktienhandels langfristig nicht nur auf die Theorie beschränken.

Das bedeutet, du als Aktien Einsteiger unbedingt auch in der Praxis Erfahrungen sammeln musst. Es ist daher empfehlenswert, zunächst ein Musterdepot anzulegen, welches die Möglichkeit bietet, den Handel mit Aktien zunächst ohne „reales Geld“ auszuprobieren.

Tipp: Selbst ein erfahrener Aktienhändler lernt niemals aus, denn obwohl sich häufig dieselben Muster und Entwicklungen an der Börse zeigen, treten ebenfalls Situationen auf, die es in dieser Form noch nicht gab.

Daher lohnt es sich nicht nur für den Börseneinsteiger sondern auch für Fortgeschrittene ihr Wissen stets zu erweitern!

Hier geht es weiter: Wie eröffne ich ein Aktiendepot?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü