Aktiennovize.de

Ich zeige dir, dass Aktien nicht kompliziert sein müssen. Hier lernst du die Börse, Aktien und weitere Wertpapiere kennen.

Falls du mal nicht weiter weißt, lass mir einfach einen Kommentar unter dem Beitrag da. Ich wünsche dir viel Spaß mein Aktiennovize!

Lerne alles über Aktien oder lerne wie man Aktien kauft:

Neuestes Wissen:

Millionen Anleger verehren den Meister des Aktiengeschäfts, dessen Bücher allesamt zu Bestsellern wurden.

Die Kunst, über Geld nachzudenken
193 Bewertungen
Die Kunst, über Geld nachzudenken
  • 240 Seiten - 08.04.2015 (Veröffentlichungsdatum) - Ullstein Taschenbuch...


AKTIEN LERNEN FÜR ANFÄNGER

Leitfaden

Um Aktien-Anfängern eine Hilfestellung zu geben und den Einstieg in den Aktienhandel zu erleichtern …

Börsen Wiki

Im Börsen Wiki finden sich Erklärungen zu einigen Begriffen, die Anlegern auf Finanzmärkten …

Bücher

Ausgewählte Bücher die dir beim Start helfen werden Aktien zu verstehen …

SO KAUFST DU AKTIEN & WERTPAPIERE

Aktienstrategien

Um erfolgreich in Aktien zu investieren, bedarf es eines klaren Zieles und der Definition der Mittel und Wege, wie man

Aktienorder

Der An- und Verkauf von Aktien gestaltet sich heute dank moderner und weitgehend selbsterklärender

Limithandel

Im Wertpapierhandel haben Anleger die Möglichkeit, Limits zu setzen. Durch das Setzen eines Limits …

Online-Broker

Der Börsenmarkt ist sehr unübersichtlich. Deshalb lassen sich viele Menschen, die mit Wertpapieren handeln

Depoteröffnung

Viele Anbieter von Aktiendepots bieten bei Depoteröffnung Geldprämien oder Rabatte auf

WELCHE WERTPAPIERE GIBT ES?

Aktien

Aktien sind Wertpapiere, mit denen man Anteile an einem Unternehmen kaufen kann, das sich auf diese Weise

Anleihen

Anleihen sind verzinsliche Wertpapiere unterschiedlicher Laufzeiten, zu denen auch

CFDs

CFDs (von: contract for difference, zu Deutsch: Differenzkontrakt) spekuliert der Anleger auf die

Fonds

In einem Fonds wird das Kapital vieler Anleger gesammelt, die für ihr eingezahltes Geld einen

Optionsscheine

Sowohl Optionsscheine als auch Zertifikate gehören zu den sogenannten strukturierten

In diesem Buch bringt Tony Robbins sein einzigartiges Talent zur Geltung, komplexe Dinge in eine verständliche Kurzform zu bringen und
die Konzepte der besten Investoren der Welt in praktische Lektionen zu destillieren, aus denen sowohl der ungeübte Anleger als auch der ausgefuchste Profi etwas lernen kann.

UNANGREIFBAR: Deine Strategie für finanzielle Freiheit
32 Bewertungen
UNANGREIFBAR: Deine Strategie für finanzielle Freiheit
  • 250 Seiten - 16.10.2017 (Veröffentlichungsdatum) - FinanzBuch Verlag...


Informationen zum Handeln mit Aktien als Anfänger?

Wie starte ich mit Aktien?
Was ist ein Online-Broker?
Der Handel mit Aktien
Gibt es überhaupt Risiken?
Musterdepot

Wie starte ich mit Aktien?

Wie starte ich mit Aktien?

Für den Aktienhandel benötigst du als Aktien-Einsteiger zunächst ein Wertpapierdepot, in dem deine Wertpapiere wie z. B. Aktien, Anleihen und Fonds aufbewahrt werden. Dieses kann theoretisch bei jeder Bank eröffnet werden, die Kosten dafür variieren stark.

Während eine Filialbank in der Regel eine Verwaltungsgebühr erhebt, bieten inzwischen viele Online-Broker kostenfreie Depots ohne jährliche Verwaltungsgebühren an. Das Besondere ist daran, dass du für den Start mit Prämien belohnt wirst.

Auch die Gebühren für Wertpapierkäufe und –verkäufe sind in der Regel bei einem Online-Broker wesentlich günstiger.

Merke dir gleich am besten den Spruch: “Hin und her macht Taschen leer”. Soll heißen, dass obwohl die Gebühren günstiger sind, dass du nicht schnell kaufen und verkaufen solltest. Kann eine Menge Geld kosten. Für den Start empfehle ich dir eine richtige Aktienstrategie.

Ein weiterer Vorteil des Online-Brokers besteht in der Online-Depoteröffnung, die jederzeit bequem von Zuhause vorgenommen werden kann. Dies ermöglicht dir als Aktien Anfänger innerhalb von wenigen Tagen deine ersten Aktienorder auszuführen. Darüber hinaus halten viele Online-Broker für Neukunden attraktive Prämien bereit.

Um den besten, auf die eigenen Bedürfnisse zugeschnittenen Anbieter zu finden, sollte unbedingt ein Online-Broker-Vergleich vorgenommen werden!

Was ist ein Online-Broker?

Was ist ein Online-Broker?

Bevor du als Anfänger mit Wertpapieren, Aktien oder anderen Finanzprodukten loslegen kannst, brauchst du einen Anbieter den sogenannten “Online-Broker”. Das ermöglich dir den Handel mit Aktien usw. selbst vorzunehmen und braucht nicht die Unterstützung eines Anlageberaters.

Neben Filialbanken findest du mittlerweile eine Vielzahl Online-Broker im Internet, diese Gewinnen zunehmend an Beliebtheit.

Auf dieser Webseite werden wir über Online-Broker unsere Investments vornehmen, da du ja nicht hier bist, weil du es durch jemanden anderen machen lassen willst. Nehme ich einfach vorweg!

Gründe hierfür sind unter anderem, dass Online-Broker die Möglichkeit bieten, Aktien bequem und schnell von Zuhause über das Internet zu handeln. Dies wiederum stellt sicher, dass du Aktien Einsteiger zeitnah auf volatile Marktphasen reagieren kannst.

Darüber hinaus zeichnen sich Online-Broker durch ihre attraktiven Konditionen aus und verlangen in der Regel keine Depot- und Kontoführungsgebühren. Um den günstigsten Anbieter zu finden, bietet sich ein Online-Broker-Vergleich an.

Der Handel mit Aktien

Der Handel mit Aktien

Der Aktienhandel bietet  dir als Börsenanfänger eine interessante Alternative zu herkömmlichen Anlageformen wie z. B. Tages- und Festgeld.

Für den Start würde ich dir grundsätzlich empfehlen, bevor du gleich in Aktien investierst, dir ein gesundes Grundwissen aufzubauen. Das kannst du dir z.B. durch das Lesen von Büchern, Zeitschriften, unserem Börsen Wiki aneignen. Darüber hinaus findest du alle wichtigen Information als Einsteiger hier auf der Webseite.

Anschließend sollte eine genaue Auseinandersetzung mit dem Aktienhandel wie z. B. der Aktienanalyse oder Aktienkennzahlen erfolgen.

Als letztes folgt dann eine Aktienstrategie, welche du rein rational anwendest und über die Zeit mehr Rendite erhältst als es dir Tagesgeldkonten ermöglichen können. Klingt interessant? Dann ist folgender Beitrag genau das Richtige für dich: Aktien lernen: Tipps für Neulinge im Aktienhandel.

Gibt es überhaupt Risiken?

Gibt es überhaupt Risiken?

Bei der Anlage in Aktien sollte sich der Börseneinsteiger stets darüber bewusst sein, dass jene mit bestimmten Risiken verbunden ist und dass es im Falle eines Kursrückgangs zu negativen Renditen kommen kann.

Beim Anlegen in Aktien solltest du als Aktien Anfänger stets wissen, dass dieses mit einem erhöhten Risiko verbunden ist. Das kann dazu führen, dass bei einem Kursrückgang Verluste eingefahren werden können, kann aber auch dazu führen, dass saftige Gewinne eingefahren werden können. Diese Gewinne werden mit einem erhöhten Risiko belohnt.

Daher solltest du als Börsen Einsteiger zunächst über Aktien und die verschiedenen Aktien-Arten informieren. Darüber hinaus empfiehlt es sich, besonders zum Einstieg in den Aktienhandel, sich intensiv mit den Vor- und Nachteilen dieser Anlageform zu beschäftigen. Eine Beschreibung sowie eine Gegenüberstellung der Vor- und Nachteile von Aktien findest du hier.

Weiterhin kannst du auch während des aktiven Handelns versuchen, deine Risiken zu begrenzen, indem du im Rahmen des Limithandels mögliche Kursgewinne sicherst bzw. Verluste begrenzst.

Musterdepot

Musterdepot

Um mit dem Aktienhandel und dem Geschehen an der Börse vertraut zu werden, lohnt es sich häufig, ein sogenanntes Musterdepot anzulegen.

Ein Musterdepot bietet dir als Börsen Einsteiger die Möglichkeit, den Aktienhandel mit virtuellem Geld und daher ohne jegliche Risiken auszuprobieren. Inzwischen sind am Markt verschiedene Anbieter wie z. B. myonvista.de zu finden, die ein Musterdepot völlig kostenfrei zur Verfügung stellen.

Mit Hilfe des Musterdepots kannst du als Aktien Einsteiger, somit ohne realen Kapitaleinsatz verschiedene Kapitalanlagen ausprobieren und testen, ob die gewählte Strategie zum Erfolg führt. Nutzen Sie die Möglichkeit, den Aktienhandel auszuprobieren – kostenfrei und ohne Risiko!

Menü